Janis Avotins 

Eröffnung in Schwaz: Freitag, den 7.3.08
Eröffnung in Aachen: 25.4.08

Der junge lettische Künstler Janis Avotins (1981, lebt und arbeitet in Riga) konzentriert den komplexen Prozess zwischenmenschlicher Kommunikation in einsame Landschaften und Architekturansichten.

in Kooperation mit dem Ludwig Forum in Aachen, es erscheint ein Katalog und eine Edition.

Eröffnung in Schwaz: Freitag, den 7.3.08
Einführung: Direktor Harald Kunde, Lundwig Forum für Internationale Kunst, Aachen

Eröffnung in Aachen: 25.4.08 (26.4. – 29.6.08)

Der junge Lettische Künstler Janis Avotins (1981, lebt und arbeitet in Riga) konzentriert den komplexen Prozess zwischenmenschlicher Kommunikation in einsamen Landschaften und Architekturansichten. Die fiktionale Qualität der Bilder entrückt den Betrachter in einen spannungsgeladenen Bildraum, der trotz seiner Leere etwas Unheimliches und Bedrohliches in sich trägt. Der Künstler spricht selbst davon, in seinen Szenerien oft ein Film-Set Alfred Hitchcocks wieder zu entdecken.

Damit ist das Hauptmotiv des jungen lettischen Malers so klar wie essentiell: die Präsenz des Menschen, die von einer fundamentalen Einsamkeit geprägt ist. In seinen Bildern sind die gezeigten Gestalten allein, auf sich gestellt und meist extrem kleinfigurig in einen großen räumlichen Kontext gestellt. Seine Bilder erscheinen wie zeitgenössische Porträts menschlichen Lebens - Porträts, die einen zufälligen Charakter haben und dabei doch etwas Vorbestimmtes zu thematisieren scheinen. Die Ambivalenz und Verletzlichkeit des modernen Lebens wird durch die verschwommenen Konturen und die weiche Farbgebung seiner Bilder noch besonders unterstrichen.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Ludwig Forum in Aachen statt und wird dort ab Ende April gezeigt.

Zur Ausstellung entstehen ein Katalog, sowie eine Edition.

Jãnis Avotiņš, geboren in Lettland 1981, lebt und arbeitet in Riga.
1999-2003 BA Painting, The Latvian Academy of Art, Latvia
2002 Erasmus Exchange Program, Manchester University, UK
1995-1999 Janis Rozentals School of Fine Art, Latvia

Einzelausstellungen (Auswahl)
2008 Stadtgalerie Schwaz, Schwaz, Austria; Ludwig Forum, Aachen, Germany (exh. cat.) *
Johnen + Schöttle, Cologne, Germany
2007 Super Normal, IBID PROJECTS, London, UK
Suzie Q Project Space, Zurich, Switzerland
2006 I Never Go On Holidays, Medium, Gustavia, St. Barthelemy
Johnen Galerie, Berlin, Germany
2005 Johnen + Schöttle, Cologne, Germany (exh. cat.)
IBID PROJECTS, London, UK (exh. cat.)
Galerie Rüdiger Schöttle, Munich, Germany (exh. cat.)
Possession, IBID PROJECTS, Vilnius, Lithuania
2004 Possession, Riga, Latvia
Rheinschau, Art Cologne Projects, Cologne, Germany
2003 Conversance, Riga, Latvia