Performance von Beatrix Curran und Roland Gaberz 

Im Rahmen der 'ORF-Lange Nacht der Museen' lädt die Galerie der Stadt Schwaz herzlich zur Performance 'FIVE SONGS' von und mit Beatrix Curran und Roland Gaberz ein.

Performance: 18.00 und 19:00 Uhr

Die australische Künstlerin (*1988) bezieht sich in ihrer Performance auf den fünf-teiligen Zyklus des Komponisten Alban Berg, 'Orchesterlieder nach Ansichtskartentexten von Peter Altenberg', welcher erstmals auf dem skandalträchtigen 'Watschenkonzert' 1913 im Wiener Musikverein aufgeführt wurde. Beatrix Curran singt die Lieder zeitgenössisch 'harmonisch überarbeitet' in einem Set up von Producer Roland Gaberz, der unter dem Alias 'Forever Traxx' international auftritt.