Ich seh, ich seh ... 

Im Rahmen der Ausstellung Anne Speier „Seeing the Contemporary“ laden wir 8 bis 12-jährige zum Kreativnachmittag „Ich seh, ich seh ...“ ein.

Termine: Freitag 24. Juli und 7. August 2015,
von 15.00 -17.00 Uhr
Teilnahme begrenzt auf 10 Kinder,
Unkostenbeitrag: €2,-
Anmeldungen bitte bis einen Tag vor der Veranstaltung bis 18 Uhr, per E-Mail an office@galeriederstadtschwaz.at
oder per SMS an +43 (0)676 5272367

Derzeit geistern gigantische Besucher aus der Vergangenheit durch dir Räume der Galerie der Stadt Schwaz: Im Rahmen der aktuellen Ausstellung 'Seeing the Contemporary' (übersetzt: 'Das Gegenwärtige sehen') von Anne Speier schreiten kopflose Dinos durch die Räumlichkeiten der Galerie. An Stelle von Oberkörpern tragen die Giganten Bilder der Künstlerin und einer davon sogar eine Wahrsagekugel. Anne Speier stellt sich die Frage nach dem Zeitgeist und was er für ihr Arbeiten als Künstlerin bedeutet. Die Krux dabei ist, dass sich die Frage erst beantworten lässt, wenn das Heute bereits Gestern ist.

Mit Hilfe des sogenannten 'Cadavre Exquis', einem Spiel, das von den Surrealisten erfunden wurde, kreieren wir gemeinsam, nachdem wir uns die Ausstellung angesehen haben, verrückte Riesen und basteln schrullige Brillen, welche alles in ein neues Licht tauchen. So werden Sichtweisen und Standpunkte zum Thema unseres Zusammenkommens sichtbar.