Eröffnung der Ausstellung Mirjam Thomann 

Die Galerie der Stadt Schwaz lädt im Rahmen der Innsbrucker Premierentage sehr herzlich zur Eröffnung der Ausstellung von Mirjam Thomann am Samstag, dem 10. November 2012 um 17 Uhr ein.

Eröffnung der Ausstellung durch Martin Schwarz, Kulturreferent der Stadt Schwaz

Mirjam Thomann legt ihren Fokus auf die Zusammenhänge von Ausstellung als Zeige- und Arbeitsform. In ihren „Aufstellungen“ werden Produktionsbegriffe auch aus feministischer Perspektive beleuchtet. Dabei spielt die Frage der Arbeitsbedingungen eine bedeutende Rolle, für die die Künstlerin Begriffe wie Poesie und Empathie genauso in Anspruch nimmt, wie partizipative Handlungsformen.